Ihr wollt Euren Schulalltag bewegter und achtsamer gestalten?

An den Berliner MeTAzeit-Schulen hat sich gezeigt: Das Wohlbefinden der SchülerInnen verbessert sich nachweislich. MeTAzeit führt zu einer besseren Beziehungs- und Lernkultur. Nun könnte das Bewegungs- und Achtsamkeitskonzept auch an Deine Schule kommen.

Das Deutsche Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter&Gamble engagieren sich dafür MeTAzeit auch in anderen Bundesländern zu etablieren.

Macht mit und bewerbt Euch!

Werdet Leuchtturm-Schule in Eurem Bundesland!

  • Wer kann sich bewerben?

Alle Schulen/Schulmodelle (mind 30% des Kollegiums) , die zeitnah an den Fortbildungen teilnehmen können und das Konzept nachhaltig, als Teil der Schulkultur, verankern wollen.

  • Bis wann könnt Ihr Euch mit Eurer Schule bewerben?
  1. Dezember 2021

Die Gewinnerschulen werden im Januar 2022 benachrichtigt, so dass nach den Winterferien die Fortbildungen beginnen können.

  • Was gibt es zu gewinnen?

1.-5. Platz

MeTAzeit Fortbildungen und Prozessbegleitung für ein Jahr

(3h Einführungsveranstaltung + jeweils 1h/Monat Fortbildung für das Kollegium)

6.-15. Platz

MeTAzeit Online Basis-Fortbildung

(sechs Monate 2h/Monat Online-Fortbildung für das Kollegium)

Bitte beachtet, dass die Fortbildungen komplett von den Förderpartnern finanziert werden, die Kartensets (á 69€) sind von der Schule zu bezahlen.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Euch!

ANTRAGSFORMULAR

Auf www.zukunftmitgemacht.de erfahrt Ihr noch mehr über das gemeinsame Engagement von Rossmann, P&G und dem DKHW.

0 + 5 = ?